Multi-Hand Blackjack

Ziel des Spiels:

Multi-Hand Blackjack ermöglicht Ihnen, bis zu fünf Blätter gleichzeitig zu spielen. Sie versuchen dabei, für jedes Blatt Karten zu erhalten, die in Summe 21 ergeben oder möglichst nahe an 21 herankommen, ohne über 21 hinauszugehen ("überkaufen"). Der Wert eines Blatts ist die Summe der Punkte aller Karten im Blatt. Die Karten haben folgenden Punktewert:

  • Die Karten von 2 bis 10 haben den aufgedruckten Wert.
  • Bildkarten (Bube, Dame, König) zählen je 10 Punkte.
  • Ein Ass zählt entweder 1 oder 11. Wenn Ihr Blatt mit dem Wert 11 höher wäre als 21, hat das Ass den Wert 1.
  • Soft Total: Ein Blatt mit einem Ass, das als 11 gewertet werden kann, ohne über 21 hinauszugehen. Beispiel: Ass und 6 sind Soft 17.
  • Hard Total: Ein Blatt mit einem Ass, das nur als 1 gewertet werden kann, da es mit dem Wert 11 über 21 hinausgehen würde. Beispiel: Ass, 6, 10 sind Hard 17.
  • Ein Unentschieden (Push) zwischen Ihnen und dem Haus bedeutet, dass niemand verliert oder gewinnt. Wenn die beiden ersten Karten ein Ass und eine Karte mit Wert 10 sind (Bube, Dame, König oder 10), haben Sie einen Blackjack und Sie gewinnen automatisch 1,5:1, außer das Haus hat ebenfalls einen Blackjack.

Spielinformation:

  • Der Mindesteinsatz beträgt pro Platz EUR 1,- und der Höchsteinsatz EUR 500,-. Der Höchsteinsatz gilt nur für den ersten Einsatz.
  • In der Mehrblattversion von Blackjack werden acht Kartendecks mit je 52 Karten verwendet.
  • Der Kartenstapel wird vor jedem Spiel neu gemischt.
  • Der Geber zieht eine Karte bei Soft 17 und hält bei Hard 17.
  • Sie können Ihre Karten nur einmal teilen.
  • Sie können beliebig viele Karten ziehen. Die Anzahl der ausgeteilten Karten wird nur durch Ihre Auswahl von "Stand" (Halten) begrenzt oder wenn das Blatt gleich oder höher als 21 ist, außer wenn verdoppelt oder geteilt wird. In diesem Fall erhalten Sie nur mehr eine Karte.
  • Wenn der Geber als erste Karte Zehner, Buben, Dame, König oder Ass hat, sieht er nach, ob er einen Blackjack hat, bevor Sie Ihre dritte Karte ziehen.

Spielanleitung:

  • Wählen Sie den Betrag, den Sie auf ein Blatt setzen möchten, indem Sie auf den Chip mit dem entsprechenden Wert klicken. Der ausgewählte Chip leuchtet auf.
  • Platzieren Sie Einsätze auf beliebig viele der fünf Positionen, indem Sie auf den Setzbereich des entsprechenden Platzes klicken. Sie können beliebig viele der verfügbaren Positionen spielen.
  • Sie können den gesetzten Betrag verringern, indem Sie die Umschalttaste gedrückt halten und auf den Einsatz in der entsprechenden Position klicken.
  • Nachdem die Einsätze auf eine oder mehrere Positionen platziert wurden, klicken Sie auf "Deal". Der Deal-Button ist nur dann aktiviert, wenn Ihr Einsatz dem Mindesteinsatz entspricht oder darüber liegt.
  • Je nach der Stärke Ihrer Karten können Sie entsprechend den Spielregeln die folgenden Optionen wählen: Hit (Ziehen), Stand (Halten), Double (Verdoppeln), Split (Teilen) oder Surrender (Aufgeben).
  • Wenn der Geber als erste Karte Zehner, Bube, Dame, König oder Ass hat, sieht er nach, ob er einen Blackjack hat, bevor Sie Ihre dritte Karte ziehen.
  • Die Versicherungsoption wird Ihnen angeboten, wenn der Geber als erste Karte ein Ass zieht.
  • Wenn einer von Ihnen hält oder überkauft, werden unter den Karten des Gebers und unter Ihren Karten sowie im Bildlauffenster die Ergebnisse angezeigt.
  • Um das Spiel mit demselben Einsatz nochmals zu spielen, klicken Sie auf "Rebet".
  • Klicken Sie nach einem Spiel auf "Clear", wenn Sie den Tisch leeren möchten.
  • Ihr Spielstand wird links unten im Spielfenster angezeigt.
  • Klicken Sie auf Rebuy, um mehr Geld von Ihrem PartyCasino Konto in das Spiel zu bringen.
  • Klicken Sie auf "Rules", um die Spielregeln zu öffnen.
  • Klicken Sie auf "Gamelogs", um die Protokolle Ihrer Spiele anzuzeigen.
  • Klicken Sie auf „"ersion", um die aktuelle Versionsnummer des Spiels anzuzeigen.
  • Um das Spiel zu beenden, klicken Sie auf das "X" in der rechten oberen Ecke des Spielfensters.

Spieloptionen:

Stand (Halten): Durch Klicken auf den Stand-Button hält Ihr Blatt bei seinem derzeitigen Wert. Sie können jederzeit halten, wenn Sie mit Ihrem Blatt zufrieden sind. Klicken Sie dazu einfach auf "Stand". Wenn der Geber sein Blatt vervollständigt hat, werden die Blätter verglichen.

Hit (Ziehen): Sie können Karten anfordern, bis Sie entweder halten, überkaufen oder der Wert des Blatts 21 ist. Klicken Sie auf "Hit", um die nächste Karte zu erhalten.

Double (Verdoppeln): Nachdem Sie Ihre ersten beiden Karten erhalten haben, haben Sie die Möglichkeit, zu verdoppeln. Wenn diese Option ausgewählt ist, wird die Einsatzhöhe automatisch verdoppelt und Sie erhalten noch eine einzige Karte. Das Blatt wird automatisch gehalten, nachdem die Karte ausgeteilt wurde. Verdopplung wird auch nach einer Teilung angeboten. Wenn Ihr Spielguthaben für einen weiteren Einsatz nicht ausreicht, wird die Verdopplungsoption nicht angeboten. Falls Sie das Blatt verlieren, verlieren Sie sowohl den ursprünglichen Einsatz als auch den zusätzlichen Betrag für die Verdopplung.

Split (Teilen): Wenn Sie zwei Karten desselben Werts haben (z. B. zwei 7er, zwei 10er, zwei Bildkarten), können Sie auf "Split" klicken, um die Karten in zwei Blätter zu teilen. Wenn diese Option ausgewählt ist, wird automatisch ein zusätzlicher Einsatz in der Höhe des ursprünglichen Einsatzes platziert.

Sie können nur einmal teilen, selbst wenn mehr Teilungsmöglichkeiten vorhanden sind. Wenn sich Ihr Blatt für eine Teilung qualifiziert, Ihr Guthaben aber für einen zusätzlichen Einsatz zu niedrig ist, wird die Teilungsoption nicht angeboten.

Bei jedem geteilten Blatt können Sie beliebig viele Karten ziehen, außer bei einem geteilten Ass und der Verdopplung nach einer Teilung. Wenn Sie Asse teilen, wird nur mehr eine zusätzliche Karte pro Ass ausgeteilt. Wenn eine Bildkarte oder ein 10er zu jedem Ass hinzukommt, zählt das Blatt als 21 und nicht als Blackjack.

Teilen des Blatts:

  • Wenn Sie auf "Split" klicken, werden die Karten in zwei Blätter aufgeteilt und pro Blatt erhalten Sie noch eine Karte. Das Blatt, auf das der Pfeil zeigt, ist das aktive Blatt.
  • Klicken Sie auf "Hit", "Stand" oder eine andere verfügbare Option.
  • Nachdem Sie Ihre Entscheidung für das erste Blatt getroffen haben, wandert der Pfeil zum zweiten Blatt.
  • Der Pfeil wird nicht gezeigt, wenn der Blattwert 21 ist. Er wandert dann automatisch zum nächsten Blatt.
  • Klicken Sie auf "Hit", "Stand" oder eine andere verfügbare Option.

Versicherung: Die Versicherung ermöglicht Ihnen, sich zu schützen, wenn Sie glauben, dass der Geber einen Blackjack hat. Wenn die erste (aufgedeckte) Karte des Gebers ein Ass ist, können Sie Ihre Blätter gegen den Blackjack des Gebers versichern, indem Sie auf "Yes" (Ja) neben den ausgeteilten Karten klicken. Klicken Sie auf "No" (Nein), um die Versicherung abzulehnen. Die Versicherung kostet 50% des Einsatzes zusätzlich zu Ihrem ursprünglichen Einsatz. Wenn Sie "Ja" wählen, wird der Versicherungseinsatz zusätzlich zum ursprünglichen Einsatz bezahlt. Das System wartet Ihre Entscheidung in Bezug auf die angebotene Versicherung ab.

Wenn der Geber einen Blackjack hat, zahlt die Versicherung 2:1 und Sie verlieren Ihren ursprünglichen Einsatz. Hat der Geber keinen Blackjack, verlieren Sie den versicherten Einsatz und das Spiel wird mit dem ursprünglichen Einsatz fortgesetzt. Wenn Sie einen Blackjack haben, wird Ihnen keine Versicherung angeboten.

Die Versicherungsoption wird nicht angeboten, wenn sich Ihr Blatt für eine Versicherung qualifiziert, aber Ihr Kontoguthaben zu niedrig für den zusätzlichen Einsatz ist.

Surrender (Aufgeben): Sie können eine Runde lang aussetzen und die Hälfte Ihres Einsatzes aufgeben, nachdem Ihre ersten beiden Karten aufgedeckt wurden. Diese Entscheidung muss aber getroffen werden, bevor Sie verdoppeln, teilen, halten oder ziehen.

Die Aufgabeoption wird angeboten, nachdem der Geber nachgesehen hat, ob er einen Blackjack hat. Wenn die zweite Karte des Gebers einen Blackjack ergibt, geht Ihr gesamter Einsatz an den Geber und das Spiel ist zu Ende. Wenn das zweite Blatt dem Geber keinen Blackjack bringt und Sie aufgeben, erhalten Sie die Hälfte Ihres Einsatzes zurück.

Auszahlungstabelle
Gewinnart Beschreibung Auszahlung
Blackjack Sie haben einen Blackjack, auch "Natural" genannt, wenn Ihre ersten beiden Karten den Wert 21 haben. Ein Blackjack ist daher ein Ass und eine Karte mit dem Punktewert 10. Voraussetzung ist jedoch, dass dies Ihre ersten beiden Karten sind. Wenn Sie beispielsweise ein Paar Asse teilen, und dann für eines der Asse eine 10-Punkte-Karte ziehen, zählt dies nicht als Blackjack, sondern als 21. Ihr Blackjack schlägt alle Blätter des Gebers (auch die 21), außer wenn der Geber ebenfalls einen Blackjack hat. In diesem Fall ist das Blatt ein Unentschieden und niemand verliert oder gewinnt. 1,5:1
Normal Ihre Punktezahl ist höher als die des Gebers, aber niedriger oder gleich hoch wie 21. 1:1
Push Die Punktezahl Ihres Blatts und des Blatts des Gebers ist identisch. Einsatz zurück.
Versicherung Angeboten bei einem Ass des Gebers, um Ihr Blatt gegen einen möglichen Blackjack des Gebers zu versichern. Sie kostet 50% des Einsatzes und wird zusätzlich zum ursprünglichen Einsatz gezahlt. Wenn der Geber einen Blackjack hat, zahlt die Versicherung 2:1. Sie verlieren Ihren ursprünglichen Einsatz.

Wenn der Geber keinen Blackjack hat, verlieren Sie den versicherten Einsatz und das Spiel wird mit dem ursprünglichen Einsatz fortgesetzt.
Aufgeben Nur erlaubt nach den ersten beiden Karten. Sie setzen eine Runde lang aus. Wenn die zweite Karte des Gebers ihm einen Blackjack bringt, kassiert der Geber Ihren gesamten Einsatz.

Wenn das zweite Blatt des Gebers keinen Blackjack bringt, erhalten Sie die Hälfte Ihres Einsatzes zurück.

Die theoretische Rendite für den Spieler dieses Spiels liegt bei 99.34%

Ich konnte das Spiel nicht beenden. Was geschieht nun?

Wenn die Verbindung während des Spiels unterbrochen wird, wie nach dem Austeilen der Karten, werden Sie aufgefordert, das Spiel fertigzuspielen, nachdem Sie wieder eingeloggt sind. Nachdem Sie das Spiel fertiggespielt haben, können Sie das Spiel nochmals spielen oder ein anderes Spiel wählen.

Bitte beachten Sie, dass das Geld, das Sie zum Blackjack-Tisch bringen, erst für andere Spiele verfügbar ist, wenn Sie Ihr Blackjack-Spiel vervollständigt haben.

Wenn weiterhin Probleme auftreten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Im Fall von Störungen sind alle Zahlungen und Spiele nichtig.

Letzte Aktualisierung: 29.03.2018