Ultimate Texas Hold'em

Spielregelns

Ultimate Texas Hold'em ist eine Variante des beliebten Texas Hold'em Poker. Ultimate Texas Hold'em unterscheidet sich vom Texas Hold'em in der Weise, dass es gegen das Haus und nicht gegen einen anderen Spieler gespielt wird.

Das Ziel bei Ultimate Texas Hold'em ist es, das Blatt des Dealers zu schlagen, indem man das möglichst beste Blatt aus den zwei gegebenen Karten und den fünf Gemeinschaftskarten bildet.

Eine unbegrenzte Anzahl an Spielern kann gleichzeitig an einem Ultimate Texas Hold'em-Tisch spielen. Jeder Spieler kann nur einen Platz am Tisch einnehmen.
Ultimate Texas Hold'em wird mit einem 52-Standardkartendeck (ohne Joker) gespielt. Das Kartendeck wird nach jeder Runde gemischt.

Zu Beginn jeder Runde können Sie einen von Ihnen gewünschten Betrag auf das Wettfeld ANTE setzen. Nachdem Sie Ihren ANTE-Einsatz getätigt haben, ermittelt und platziert das System automatisch den passenden BLIND-Einsatz.

Der Dealer teilt Ihnen zwei Karten offen und sich zwei Karten verdeckt aus. Nach einer kurzen Pause teilt der Dealer drei Gemeinschaftskarten in der Mitte des Tisches offen aus (den sogenannten “Flop”). Nach einer einer erneuten Pause gibt der Dealer die zwei letzten Gemeinschaftskarten (genannt "Turn" und "River" aus).

Sie und der Dealer können die Gemeinschaftskarten und die eigenen Karten nutzen, um das best mögliche 5-Karten-Blatt zu ermitteln.

Während der Pausen des Spiels haben Sie die Möglichkeit, Ihren Einsatz zu erhöhen oder zu schieben.

Um den Gewinner zu ermitteln, werden die besten Blätter aus fünf der sieben gegebenen Karten gebildet und dann das Ihrige mit dem des Dealers verglichen.

Nebeneinsätze

TRIPS-EINSATZ

Beim TRIPS-Einsatz handelt es sich um eine optionale Wette, die Sie vor jeder Runde tätigen können. Sie gewinnen die TRIPS-Wette, wenn Sie 3 Gleiche oder ein besseres Blatt haben.

Ihren TRIPS-Einsatz können Sie auf das blinkende TRIPS-Wettfeld setzen, nachdem Ihr ANTE-Einsatz akzeptiert wurde. Die TRIPS-Wette gewinnen Sie, wenn Sie 3 Gleiche oder ein besseres Blatt haben.

Alle Einsätze müssen innerhalb der Einsatzzeit erfolgen. Nachdem die Einsatzzeit verstrichen ist, gibt der Dealer die Karten aus. Während des Spiels werden Ihnen verschiedene Wettmöglichkeiten angeboten, diese haben jedoch keinen Einfluss auf Ihre TRIPS-Wette.

Am Ende der Runde deckt der Geber alle seine Karten auf und verkündet das Ergebnis. Die Gewinner werden zudem durch eine Animation benachrichtigt.

Gewinnerblätter

Die einzelnen Karten werden in absteigender Reihenfolge geordnet: Ass (hoch oder niedrig), König, Dame, Bube, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3 und 2.
Ein Ass kann die höchste Karte in einer Straße aus Ass, König, Dame, Bube und 10 oder die niedrigste Karte in einer Straße aus 5, 4, 3, 2 und Ass sein. 

Gewinnblätter, geordnet von höchster bis niedrigster Auszahlung:


Royal Flush ist ein Straight Flush bestehend aus Ass, König, Dame, Bube und 10 der gleichen Farbe.

Straight Flush ist ein Blatt mit fünf Karten in einer Folge derselben Farbe, z. B.: Neun, Acht, Sieben, Sechs und Fünf, alle Herz.

Vier Gleiche ist ein Blatt bestehend aus vier Karten mit gleichem Rang und einer anderen Karte. Beispielsweise wären vier Asse auf der Hand vier Gleiche. Vier Gleiche Karten mit einem höheren Rang besiegen ein Blatt aus einem Vierling mit niedrigerem Rang.

Full House ist ein Blatt bestehend aus drei Karten mit gleichem Rang und zwei passenden Karten eines anderen Rangs, z. B. drei Könige und zwei Sechsen. Bei zwei Full House entscheidet die Höhe der drei Gleichen, welches Blatt gewinnt.

Flush ist ein Blatt, bei dem alle fünf Karten die gleiche Farbe haben, aber nicht in einer Reihenfolge sind, z. B. fünf Karten in Karo. Zwei Flush-Blätter werden miteinander wie High Cards verglichen. Die höchste Karte der Blätter wird verglichen, um den Gewinner zu ermitteln. Ist die höchste Karte in beiden Blättern gleich, so wird anhand der zweithöchsten Karte entschieden usw. bis ein Gewinner gefunden ist.

Straße ist ein Blatt bestehend aus fünf Karten in einer Reihenfolge, die verschiedene Farben haben, z. B. Neun, Acht, Sieben in zwei oder mehr Farben. Bei zwei Straßen wird das Gewinnerblatt anhand der höchsten Karte ermittelt. Zwei Straßen mit der gleichen hohen Karte sind gleichwertig, da Farben nicht unterschiedlich gewertet werden.

Drei Gleiche ist ein Blatt bestehend aus drei Karten des gleichen Rangs und zwei anderen Karten unterschiedlichen Rang. Beispielsweise hätte ein Spieler mit drei Königen auf der Hand drei Gleiche. Drei Gleiche mit höherem Rang sind besser als drei Gleiche mit einem niedrigeren Rang. Wenn es zwei Blätter mit drei Gleichen des gleichen Rangs gibt, so wird anhand des Kickers entschieden.

Zwei Paare ist ein Blatt aus zwei Karten des gleichen Rangs und zwei Karten eines anderen Rangs und einer anderen Karte. Zum Beispiel zwei Asse und zwei Könige. Liegen zwei Blätter mit zwei Paaren vor, so werden die Paare mit dem höheren Rang verglichen. Dabei gewinnt das höchste Paar. Haben beide Blätter das gleiche hohe Paar, so wird anhand des zweiten Paars entschieden. Ist auch dieses gleich, so bestimmt der Kicker das Gewinnerblatt.

Ein Paar ist ein Blatt bestehend aus zwei Karten des gleichen Rangs (z. B. zwei Könige) und drei anderen Karten, die einen unterschiedlichen Rang besitzen. Ein Paar ist die Kombination mit dem niedrigsten Wert. Paare mit höherem Wert schlagen Paare mit niedrigerem Wert.  Haben zwei Blätter das gleiche Paar, so wird anhand der Rangfolge des Kickers das Siegerblatt ermittelt.

Hohe Karte ist ein Pokerblatt, das keines der oben genannten Anforderungen erfüllt. Es kann kein Blatt gebildet werden, sodass anhand der höchsten Karte entschieden wird.

Spielergebnis

Der Dealer muss mindestens ein Paar Vieren haben, um sich zu qualifizieren.

Das Blatt des Dealers wird mit Ihrem Blatt verglichen:

  • Wenn der Dealer das bessere Blatt hat, verlieren Sie Ihren ANTE, PLAY und BLIND-Einsatz.
  • Wenn der Spieler das bessere Blatt hat, so wird der ANTE- und PLAY-Einsatz und der BLIND-Einsatz gemäß der BLIND-Auszahlungstabelle ausgezahlt.
  • Wenn Ihr und das Blatt des Dealers gleichwertig sind, erhalten Sie Ihren ANTE, PLAY und BLIND-Einsatz zurück.

Ist das Blatt des Dealers nicht qualifiziert, so erhalten Sie Ihren ANTE-Einsatz zurück, zudem wird Ihr Blatt mit dem Blatt des Dealers verglichen, um zu ermitteln, ob für Ihr Blatt  Auszahlungen für die PLAY- und BLIND-Wette gezahlt werden können.

  • Wenn Ihr Blatt einen höheren Wert als das Blatt des Dealers hat, erhalten Sie Ihren ANTE-Einsatz zurück und erhalten Auszahlungen für die PLAY und BLIND-Wette gemäß der Auszahlungstabelle.
  • Wenn das Blatt des Dealers einen höheren Wert als Ihr Blatt hat, erhalten Sie Ihren ANTE-Einsatz, aber keine Auszahlungen auf die PLAY- und BLIND-Wette.
  • Haben Ihr und das Blatt des Dealers die gleiche Wertigkeit, erhalten Sie Ihren ANTE-, PLAY- und BLIND-Einsatz zurück. beats a flush of 10,

Der TRIPS-Einsatz wird ausgezahlt, nachdem das Blatt des Dealers aufgedeckt wurde. Die TRIPS-Auszahlung hängt ab von Ihrem besten Blatt und der TRIPS-Auszahlungstabelle. Das tatsächliche Ergebnis des Spiels (ob Sie gegenüber dem Dealer gewonnen oder verloren haben) hat keine Auswirkung auf Ihren TRIPS-Einsatz. Sie können die TRIPS-Wette gewinnen oder verlieren, gleich ob Sie PASSEN oder MITGEHEN.

Auszahlungen

BLIND

Blatt

Auszahlung

Royal Flush

500:1

Straight Flush

50:1

Vier Gleiche

10:1

Full House

3:1

Flush

1.5:1

Straße

1:1

Drei Gleiche oder Schlechter

Push

TRIPS

Blatt

Auszahlung

Royal Flush

50:1

Straight Flush

40:1

Vier Gleiche

30:1

Full House

8:1

Flush

7:1

Straße

4:1

Drei Gleiche

3:1

Die Auszahlung beim Ante-Einsatz ist 1 zu 1.

Die Auszahlung beim Play-Einsatz ist 1 zu 1.

Bei Fehlverhalten werden alle Gewinne und das Spiel annuliert.

Auszahlungsquoten  

Die optimale theoretische Auszahlungsquote an den Spieler beträgt 96,50%.

Einsatz platzieren

Auf dem Schild EINSATZ-LIMIT werden die minimal und maximal erlaubten Einsätze am Tisch angezeigt.

Wenn Sie einen Einsatz tätigen wollen, der das Limit für den Tisch überschreitet, wird ein entsprechender Hinweis auf dem Bildschirm eingeblendet. Wenn Sie einen Einsatz tätigen, der unterhalb des zulässigen Mindesteinsatzes liegt, so wird ihr Einsatz abgewiesen, sobald die Einsatzzeit verstrichen ist. Wenn Sie verschiedene Einsätze tätigen, von denen nur einige unterhalb des Mindesteinsatzes liegen, so werden die innerhalb des Limits liegenden Einsätze akzeptiert, die darunter liegenden jedoch abgewiesen.

Um am Spiel teilzunehmen, müssen Sie über das entsprechende Guthaben für den Einsatz verfügen. Ihr aktuellen GUTHABEN wird auf dem Bildschirm angezeigt.

Diese AMPEL lässt Sie wissen, wann Sie setzen können (GRÜNES Licht), wann Ihre Zeit zum Einsatz sich dem Ende zuneigt (GELBES Licht) und wann die Zeit zum Einsatz beendet ist (ROTES Licht).

Im Menü CHIP-ANZEIGE können Sie die Werte der Chips auswählen, die Sie setzen möchten. Es sind nur Chips aktiviert, für deren Wert Ihr aktuelles Guthaben ausreicht. Die Anzeige ist nur dann beleuchtet und nutzbar, solange die Einsatzzeit noch nicht verstrichen ist (GRÜN oder GELB leuchtet). Wenn die Einsatzzeit abgelaufen ist (rotes Licht), so wird die Chip-Anzeige deaktiviert und es kann kein Chip mehr ausgewählt werden.

Wenn Sie einen Chip ausgewählt haben, können Sie Ihren Einsatz tätigen, indem Sie das entsprechende Einsatzfeld auf dem Tisch mit der Bezeichnung Ante oder der gewünschten Nebenwette anklicken/berühren (falls zutreffend). Mit jedem Klicken/Berühren des Einsatzfeldes wird der Wert des Einsatzes erhöht.

HINWEIS: Der Browser darf nicht minimiert und keine weitere Registerkarte im Browser geöffnet werden, solange die Einsatzzeit noch nicht verstrichen ist und Sie Einsätze am Tisch getätigt haben. Ansonsten würde das System annehmen, dass Sie das Spiel verlassen möchten und Ihre Einsätze für die Runde würden abgelehnt werden.

Mit Hilfe der Schaltfläche VERDOPPELN (2x) können Sie Ihren zuletzt getätigten Einsatz verdoppeln. Die Schaltfläche wird aktiviert, sobald Sie einen Einsatz getätigt haben.

Mit Hilfe der Schaltfläche VERDOPPELN (2x) können Sie Ihren zuletzt getätigten Einsatz mit zum Höchsteinsatz verdoppeln.

Sie können Ihren Einsatz nur einmal verdoppeln.

Mithilfe der Schaltfläche WIEDERHOLEN können Sie den Einsatz/die Einsätze des vorhergehenden Spiels wiederholen.

Mithilfe der Schaltfläche ZURÜCK können Sie getätigte Einsätze zurückziehen. 

Durch wiederholtes Klicken der Schaltfläche "Rückgängig" können Sie die Einsätze in der umgekehrten Reihenfolge, wie sie gesetzt wurden, zurücknehmen. Einsätze können nur zurückgezogen werden, solange die Einsatzzeit nicht verstrichen ist (grünes oder gelbes Licht).

Auf der Anzeige GESAMTEINSATZ werden alle für das aktuelle Spiel getätigten Einsätze eingeblendet.

Jetzt entscheiden

Nachdem Sie Ihre Karten erhalten haben, wird Ihnen Ihre Kartenkombination und das Fenster „TREFFEN SIE EINE ENTSCHEIDUNG“ angezeigt.

Sie entscheiden, ob Sie Ihren Einsatz erhöhen um 4x oder um 3x erhöhen oder lieber schieben möchten. Wenn Sie sich entscheiden zu erhöhen, so werden keine weiteren Wettmöglichkeiten während des Spiels angeboten und der entsprechende Chipwert (Ante 4x oder Ante 3x) wird auf das PLAY-Wettfeld gesetzt.  Wenn Sie sich entscheiden zu schieben, so werden Ihnen weitere Wettmöglichkeiten während der Runde angeboten. Sollten Sie während der Entscheidungszeit keine Entscheidung getroffen haben, so wird automatisch für Sie geschoben. Auf der Zeitanzeige wird folgende Meldung angezeigt: AUTO CHECKED.

Drei Gemeinschaftskarten (genannt “Flop”) werden agezeigt. Wenn Sie sich im vorherigen Schritt entschieden haben, zu schieben, so haben Sie nun die Möglichkeit , um 2x zu erhöhen oder erneut zu schieben. Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Einsatz zu erhöhen, so werden keine weiteren Wettmöglichkeiten während des Spiels angeboten und der entsprechende Chipwert (Ante 2x) wird auf das PLAY-Wettfeld gesetzt. Wenn Sie sich entscheiden zu schieben, so werden Ihnen weitere Wettmöglichkeiten während der Runde angeboten. Sollten Sie während der Entscheidungszeit keine Entscheidung getroffen haben, so wird automatisch für Sie geschoben. Auf der Zeitanzeige wird folgende Meldung angezeigt: AUTO CHECKED.

Die letzten zwei Gemeinschaftskarten (der “Turn” und der “River”) werden aufgedeckt. Wenn Sie sich für Check im vorherigen Schritt entschieden haben, so haben Sie nun die Möglichkeit zu verdoppeln oder zu passen. Wenn Sie sich entscheiden, zu verdoppeln, wird der entsprechende Chip-Wert das das PLAY-Wettfeld gesetzt. Wenn Sie sich entschließen zu passen, dann wird kein Chip gesetzt und Sie verlieren Ihren ANTE- und BLIND-Einsatz.

Wenn die Einsatzzeit verstrichen ist, ohne das Sie eine Entscheidung getroffen haben, so werden Sie automatisch gepasst und verlieren alle Ihre Einsätze. Auf der Zeitanzeige wird folgende Meldung angezeigt: AUTOM. GEPASST.

Chat

Berühren Sie die Schaltfläche CHAT, um das Chatfenster zu vergrößern oder zu schließen.

Sie können das Chat-Fenster beliebig in der Größe anpassen und überall auf Ihren Bildschirm hinschieben.

Spielnummer

Jede Spielrunde wird mittels einer eindeutigen SPIELNUMMER identifiziert.

Diese Nummer zeigt an, wann die Runde gemäß westeuropäischer Zeit begonnen wurde, durch Stunde:Minute:Sekunde.  Bitte notieren Sie sich diese Nummer als Referenz (oder machen Sie einen Screenshot von der Spielnummer), wenn Sie unseren Kundenservice bezüglich dieser bestimmten Runde kontaktieren möchten.

Ton

Durch Klicken der Schaltfläche TON können alle Töne und Ansagen des Spiels aus-/angeschaltet werden. Hinweis: Wenn Sie an einen anderen Tisch wechseln, so wird der Ton automatisch wieder angeschaltet.

Sie können später die Einstellungen ändern, indem Sie auf die Schaltfläche Einstellungen klicken/diese berühren und dias Menü „Ton" auswählen.

Spielverlauf

Durch Klicken der Schaltfläche VERLAUF wird ein Fenster mit allen aktuellen Live-Spielrunden, an denen Sie teilgenommen haben, und den entsprechenden Ergebnissen angezeigt.

 

Sie können Ihre bisherigen Spielaktivitäten in folgenden Menüs überprüfen:

  • KONTOVERLAUF - Zeigt alle Ihrer Spiele in einer Liste mit Datum, Spiel, Wetteinsatz und Gewinn an. Die zuletzt beendete Runde wird an oberster Stelle der Liste angezeigt.
  • SPIELVERLAUF -  Zeigt den Verlauf eines bestimmten Spiels an, wenn Sie dieses in der Spalte SPIEL anklicken/berühren.

Einstellungen

Mittels der Schaltfläche EINSTELLUNGEN wird ein Menü geöffnet, indem benutzerdefinierte Einstellungen vorgenommen werden können.
Die von Ihnen gewählten Einstellungen werden sofort vorgenommen und in Ihrem Profil gespeichert. Die gespeicherten Einstellungen werden automatisch und geräteunabhängig ausgeführt, wenn Sie sich das nächste Mal einloggen.

Sie können Ihre Einstellungen ändern, um die allgemeinen Spieleinstellungen anzupassen.

Die Einstellungen sind in verschiedenen Untertabellen gruppiert:

ALLGEMEIN

  • Option Chat einzublenden / auszublenden.
  • Sie können verschiedene Nebenwetten freischalten.

VIDEO

Die Videoqualität wird automatisch an Ihr Gerät angepasst, Sie können jedoch auch die Videoqualität durch Auswahl einer bestimmten Übertragung manuell verändern.

TON

Die ANSAGEN DES GEBERS und die SPIELGERÄUSCHE können ein- und ausgeschaltet oder ihre Lautstärke verändert werden.

Einzahlen & Abheben

Durch Klicken der Schaltfläche CASHIER in der unteren linken Ecke des Bildschirms wird das Kasse/Bank-Fenster geöffnet und es kann Geld eingezahlt oder abgehoben werden.

Fehlerbehebung

Sollte während eines Spiels, im Spielsystem oder im Spielablauf ein Fehler auftreten, so wird die Spielrunde kurzzeitig unterbrochen, sodass der Geber den Manager informieren kann. Ihnen und den anderen Spielern wird entweder per Chat oder Pop-Up-Nachricht mitgeteilt, dass der Fall untersucht wird. Wenn der Manager den Fehler sofort beheben kann, so wird die Spielrunde normal fortgesetzt. Sollte eine unverzügliche Behebung nicht möglich sein, so wird die Spielrunde abgebrochen und es werden alle Anfangseinsätze an die entsprechenden Spielteilnehmer zurückgezahlt.

Weitere Spiele

Die Schaltfläche LOBBY (falls vorhanden) ist zu jeder Zeit und von jedem Spiel verfügbar.    

So können Sie leicht den Tisch wechseln oder ein anderes Live-Spiel auswählen. Sie verlassen allerdings erst Ihren aktuellen Tisch, wenn Sie einen anderen Tisch ausgewählt haben. So haben Sie die Möglichkeit mithilfe des LOBBY, andere Spiele anzuschauen und an Ihrem aktuellen Tisch zu spielen.

Multi-Spiel-version (falls verfügbar)

Wenn Sie einfach nicht genug bekommen, können Sie auch an bis zu 4 Spieltischen gleichzeitig spielen und alles in nur einem Browserfenster miterleben.
Nachdem Sie mindestens an einem Tisch Platz genommen haben, klicken Sie auf LOBBY. In der Lobby ode rim Spiel klicken Sie auf das Feld +TISCH des entsprechenden Tischs, um an diesem teilzunehmen. (Bestimmte Tische sind nicht für simultanes Spielen geeignet, sodass bei ihnen keine +TISCH Schaltfläche angezeigt wird.)

Nachdem Sie an verschiedenen Tischen Platz genommen haben, können Sie das gesamte Browserfenster verkleinern, allerdings können Sie nicht die Größe der Spieltische einzeln anpassen.
Sie können jeden Spieltisch verlassen, ohne dass dies Auswirkungen auf Ihre Präsenz an anderen Tischen hat. Um einen Tisch zu verlassen, klicken Sie auf das Feld X.
Zur Beachtung:

  • Die X -Schaltfläche wird nicht angezeigt, wenn Sie sich im Vollbildschirmmodus befinden.
  • Sie verlassen einen Tisch automatisch, wenn Sie am gleichen Tisch in einem anderen Fenster / mit einem anderen Gerät Platz nehmen.
  • Sollten Sie direkt auf das Tisch-Symbol und nicht die +TISCH Schaltfläche klicken, so wechseln Sie den Tisch und setzen nicht simultan das Spiel am vorherigen Tisch fort.

Spielen Sie nur an so vielen Tisch, wie Ihr Bildschirm auch darstellen kann, sodass Sie immer noch bequem und akkurat Ihe Einsätze platzieren können.

Shortcuts

Schnelltasten können verwendet werden, um nützliche Spielfunktionen schnell aufzurufen.

TASTE

FUNKTION

Zahlentasten 1-6

Wählt den gewünschten Chip von der Chip-Anzeige aus. „1" steht für den Chip an der linken Seite der Anzeige mit dem niedrigsten Wert, "6" steht für den Chip auf der rechten Seite der Anzeige mit dem höchsten Wert.

LEERTASTE

Wiederholt den zuletzt getätigten Einsatz. Drücken Sie die Leertaste erneut, um den Einsatz zu verdoppeln.

CTRL+Z (CMD+Z)

Den letzten Einsatz zurückziehen.

LÖSCHEN

Den letzten Einsatz zurückziehen. Drücken Sie die LÖSCHEN-Taste für 3 Sekunden, um alle getätigten Einsätze zurückzuziehen.

ESC

Wenn verfügbar, kann ESC verwendet werden, um:

  • Beendet den Vollbildschirmmodus.
  • Schließt ein geöffnetes Pop-up-Fenster (Verlauf, Hilfe, Einstellungen usw.),
  • Öffnet das LOBBY.

Letzte Aktualisierung: 28.11.2018