Roulette

Ziel 

Beim American Roulette versucht der Spieler zu erraten, auf welche Zahl (1 - 36, 0, 00) die Kugel im Roulettekessel fallen wird.

Spielregeln 

Roulette ist eines der bekanntesten und beliebtesten Glücksspiele. Erstmals wurde Roulette im 17. Jh. in den Vergnügungslokalen von Paris mit den noch heute gültigen Regeln gespielt.

Roulette besteht aus einem Spielfeld (Tableau), auf dem Sie Ihre Chips setzen können, und dem Roulettekessel. Dieser ist mit den Zahlen 1 bis 36 sowie einer Zero und einer Doppelzero markiert.

American Roulette unterscheidet sich vom European Roulette nur dadurch, dass die Gewinnchancen durch eine zweite Zero reduziert sind.

Sie haben die Möglichkeit, auf einzelne Zahlen, Nebennummern oder mehrere Zahlen (Inside Bets) bzw. auf einfache oder mehrfache Chancen wie Rot / Ungerade o.ä. (Outside Bets) zu setzen.  

Einsatzmöglichkeiten

   

Zahlen (Inside Bets) 

Plein (Straight Bet)

Dies ist ein Einsatz auf eine einzelne Zahl (1 bis 36, 0 oder 00 ).
Gewinnchance  

Cheval (Split Bet)

Hier setzen Sie auf zwei zusammenhängende Zahlen auf dem Tableau, indem Sie den Chip entlang der Linie zwischen den beiden Zahlen platzieren.
Gewinnchance

Transversale Plein (Street Bet)

Bei dieser Möglichkeit setzen Sie auf eine Querreihe mit drei Zahlen. Der Chip wird auf der Begrenzungslinie des Tisches neben der gewünschten Dreier-Zahlenreihe platziert.
Gewinnchance

Carré (Corner Bet)

Sie setzen auf vier zusammenhängende Zahlen gleichzeitig. Platzieren Sie den Chip auf dem Kreuz, an dem sich die vier Zahlen berühren.
Gewinnchance

Fünfer-Wette (Five Bet)

Nur beim Amerikanischen Roulette haben Sie die Möglichkeit, die Nummern 0, 00, 1, 2 und 3 zusammenzufassen. Platzieren Sie Ihren Chip auf die äußere Linie, die 0 und 1 trennt.
Gewinnchance  

Transversale Simple (Six Line Bet)

Sie setzen auf sechs verschiedene Zahlen in zwei Dreierreihen.

Ein Beispiel: Sie setzen auf 4 ,5 ,6, und 7, 8, 9. Der Chip wird auf der rechten Begrenzungslinie des Tisches neben den gewünschten Dreier-Zahlenreihen platziert, und zwar an der Stelle, an der die Begrenzungslinie die Trennlinie zwischen den beiden Zahlenreihen kreuzt.
Gewinnchance

Chancen (Outside Bets) 

Kolonne (Column Bet)

Senkrecht außen befinden sich am Roulettetisch drei Felder mit der Beschriftung "2 to 1". Wenn Sie einen Chip in einem dieser Felder platzieren, setzen Sie auf die zwölf Zahlen über dem betreffenden Feld.
Gewinnchance

Dutzend (Dozen Bet)

Sie können auf eine Gruppe von zwölf Zahlen setzen, indem Sie einen Chip in einem der Felder mit der Beschriftung "1st 12", "2nd 12" oder "3rd 12" platzieren.
Gewinnchance 

Rot/Schwarz (Colour Bet)

Setzen Sie entweder auf Rot (Red) oder Schwarz (Black).
Gewinnchance

Gerade / Ungerade (Even / Odd)

Entscheiden Sie sich für Gerade (Even) oder Ungerade (Odd), indem Sie Ihren Chip auf dem entsprechenden Feld platzieren.

Sie verlieren, wenn die Kugel auf Zero oder Doppelzero fällt.
Gewinnchance

Manque / Passe (1-18 / 19-36)(Low / High Number)

Sie setzen auf den Nummernbereich 1 - 18 (Manque bzw. Low) oder auf 19 - 36 (Passe oder High).

Sie verlieren, wenn die Kugel auf Zero oder Doppelzero fällt.
Gewinnchance

Übersicht Gewinnchancen

 
  Einsatz Auszahlung
Plein 35 :1
Cheval 17 :1
Transveral Plein 11 :1
Carré 8 :1
Transversale Simple 6 :1
Fünfer-Wette 5 :1
Kolonne 2 :1
Dutzend 2 :1
Manque 1 - 18 1 :1
Passe 19 - 36 1 :1
Rot/Schwarz 1 :1
Gerade/Ungerade 1 :1

Spielanleitung 

Dieses Spiel wurde so konzipiert, dass Sie intuitiv damit beginnen können.

  1. Bestimmen Sie Ihren Einsatz durch Anklicken der entsprechenden Chips Ihres Chipstapels. Um Ihren Einsatz zu verringern, drücken Sie die Shift-Taste und klicken Sie mit der linken Maustaste oder verwenden Sie den Löschen-Button.

    Größere Stückelungen 1K=1000, 1M=1 000 000, 1B=1 000 000 000.

  2. Klicken Sie dann auf jenes Setzfeld, wo Sie Ihren Einsatz platzieren möchten und starten Sie das Spiel. Die Zahl, auf der die Kugel landet, wird sowohl markiert als auch gesondert ausgewiesen. Rechts oben werden die Gewinnzahlen der letzten 12 Spielrunden angezeigt.

  3. Alle Informationen zum Spiel wie Guthaben, Gesamthöhe der Einsätze je Spiel u.ä. werden laufend aktualisiert.

  4. Um ein neues Spiel zu starten, setzen Sie erneut und drücken den Drehen-Button. Klicken Sie stattdessen auf Schneller Dreh, wird der Roulettekessel nicht gedreht und das Ergebnis daher beschleunigt dargestellt.

Tischlimits

Sie haben bei jedem Game die Möglichkeit per Option zu wählen, welche Mindest- und Höchsteinsätze Sie bevorzugen. Nachdem Sie Ihren Mindest- und Höchsteinsatz gewählt haben, werden Sie zum Tisch Ihrer Wahl gelinkt. Die Tischlimits werden auf dem Tischlimit-Feld ausgewiesen und können durch Bewegen Ihres Mauszeigers über das Feld sichtbar gemacht werden.

Spieloptionen:

Gehen Sie zum HauptmenuOptionen, um die nachstehende Liste aufzurufen:

Grafik-qualität: Sie können auf Niedrige Qualität umschalten, falls Sie feststellen, dass sich das Spiel wegen der eingeschränkten Verarbeitungsfähigkeit Ihres Rechners verlangsamt. Hinweis: Ein verlangsamtes Spiel kann jedoch auch das Ergebnis internetbezogener Probleme sein, wie z. B. während Spitzenbelastungszeiten.

Ton-Effekte: Diese Option schaltet die Spielgeräusche (wie z. B. das Geräusch der einschnappenden Karten und die Piepstöne, die Sie durch Klicken auf die Tasten auslösen) ein und aus.

Dealerstimme: Diese Option schaltet die Meldungen, wie z. B. „Spieler gewinnt“, an oder aus.

Hintergrundton: Mit dieser Option wird die Geräuschkulisse eines normalen Kasinos aktiviert, wie z. B. Hintergrundgespräche (diese Geräusche sind im Vergleich zu den übrigen Geräuschen sehr leise).

Letzte Aktualisierung: 04.05.2016