Blackjack

igtblackjack

Einsätze

Klicken Sie auf einen Chip unten links in der Ecke, um einen Chipwert auszuwählen.

Klicken Sie auf den Kreis "Einsatz" in der Mitte des Tisches, um den Wert des ausgewählten Chips zu Ihrem Einsatz hinzuzufügen.

Während des Spiels stehen die folgenden Befehle zur Verfügung:

  • GEBEN - Klicken Sie, um ein Spiel zu beginnen. Sie müssen den Mindesteinsatz platzieren, um zu spielen.
  • DOPPELT SETZEN - Klicken Sie, um den aktuellen Einsatz zu verdoppeln.
  • ERNEUT SETZEN - Klicken Sie nach einem Spiel, um den vorherigen Einsatz erneut zu platzieren.
  • ERNEUT SETZEN UND GEBEN - Klicken Sie, um den vorherigen Einsatz erneut zu platzieren und ein neues Spiel zu beginnen.
  • ALLE LÖSCHEN - Klicken Sie, um Ihren Einsatz vom Tisch zu entfernen.

Anleitung

Blackjack-Übersicht

Bei Players Suite® Blackjack ist Ihr Ziel, die Hand des Gebers zu schlagen. Jede Hand hat einen Wert, der anhand der Kombination der einzelnen Karten bestimmt wird. Alle Bildkarten haben einen Wert von 10, Asse sind 1 oder 11 Punkte wert und alle anderen Karten zählen entsprechend ihren Augen. Überschreitet der Wert einer Hand 21, ist das ein "Bust" und die Hand verliert automatisch. Asse zählen 11 Punkte, es sei denn, dadurch überschreitet die Hand 21 Punkte.

Blackjack

Zu Beginn des Spiels erhalten der Geber und Sie jeweils zwei Karten. Der Geber erhält eine offene und eine verdeckte Karte. Wenn Sie oder der Geber eine Starthand haben, die 21 Punkte wert ist, ist das ein "Blackjack".

Wer hat einen Blackjack Ergebnis
Nur Sie Sie gewinnen automatisch und Ihr Haupteinsatz wird im Verhältnis 3:2 ausbezahlt.
Nur der Geber Der Geber gewinnt automatisch und Ihr Haupteinsatz verliert.
Der Geber und Sie Das ist ein Unentschieden und Ihr Einsatz wird zurückgegeben.

Blackjack-Versicherung

Wenn die offene Karte des Gebers ein Ass ist, wird Ihnen eine Blackjack-Versicherung angeboten. Wenn Sie das Angebot eines Versicherungseinsatzes annehmen, wird ein zweiter Einsatz in Höhe der Hälfte Ihres Haupteinsatzes platziert, bevor die Hand des Gebers auf Blackjack überprüft wird.

Hand des Gebers Ergebnis des Haupteinsatzes Ergebnis des Versicherungseinsatzes
Blackjack Verliert 2 zu 1 bezahlt
Kein Blackjack Bleibt aktiv Verliert

Wenn die offene Karte des Gebers 10 Punkte wert ist, wird die verdeckte Karte des Gebers ohne Versicherungsangebot überprüft.

Spielen Ihrer Hand

Wenn weder Sie noch der Geber einen Blackjack haben, versuchen Sie das Ergebnis durch das Spielen Ihrer Hand zu verbessern. Je nach Karten, können Sie die folgenden Befehle auswählen:

  • KARTE - Klicken Sie, um eine weitere Karte für diese Hand zu verlangen. Sie können so viele Karten ziehen, wie Sie möchten, bis Sie glauben, nah genug an 21 zu sein, oder die Hand einen Wert von 21 oder mehr erreicht. Bei einem Handwert von 21, bleiben Sie automatisch stehen. Wenn die Hand 21 überschreitet, verlieren alle Einsätze auf diese Hand.
  • KEINE KARTE - Klicken Sie, um keine weitere Karte für diese Hand zu verlangen.
  • TEILEN - Dieser Befehl steht Ihnen zur Verfügung, wenn die ersten beiden Karten Ihrer Hand denselben Wert haben. Klicken Sie, um Ihre Karten in zwei einzelne Hände zu teilen und einen zusätzlichen Einsatz in der Höhe des Haupteinsatzes zu platzieren. Bei geteilten Assen wird jeder einzelnen Hand nur eine zusätzliche Karte gegeben. Geteilte Hände können ein weiteres Mal geteilt werden (außer geteilte Asse).
  • VERDOPPELN - Dieser Befehl ist für die ersten beiden Karten jeder Hand verfügbar. Klicken Sie, um Ihren Haupteinsatz zu verdoppeln und genau eine weitere Karte zu ziehen. Sie können den Einsatz auf die ersten beiden Karten einer geteilten Hand verdoppeln, außer bei geteilten Assen.

Wenn Sie alle Hände gespielt haben, deckt der Geber seine verdeckte Karte auf und zieht bis seine Hand einen Wert von 17 oder höher erreicht. Wenn die Hand des Gebers 21 überschreitet, ist das ein "Bust" und alle Ihre Hände, die 21 nicht überschreiten, gewinnen. Anderenfalls wird die Hand des Gebers mit jeder Ihrer Hände verglichen, die 21 nicht überschreitet. Beim Handvergleich zählen für jede Hand nur die höchsten Werte von unter 21. Alle gewonnenen Hände werden 1 zu 1 bezahlt. Im Falle eines Unentschiedens ("Push") wird der Einsatz auf die entsprechende Hand zurückgegeben.

Optionen

Geschwindigkeit

  • NORMAL - Bei normaler Geschwindigkeit werden alle Animationen dargestellt.
  • TURBO - Bei Turbo werden bestimmte Animationen ausgelassen.

Grafikqualität

  • OPTIMAL - Die Grafik ist am besten, die Leistung kann jedoch eingeschränkt sein.
  • HOCH - Optimale Grafik- und Leistungseinstellung.
  • MITTEL - Niedrigere Qualität mit verbesserter Leistung.
  • NIEDRIG - Vereinfachte Grafik mit sehr guter Animationsleistung auch auf langsameren Computern.

Versicherung anbieten

  • NORMAL - Bietet die Versicherung an, wenn die offene Karte des Gebers ein Ass ist.
  • NUR BEI BLACKJACK DES SPIELERS - Bietet die Versicherung nur an, wenn die offene Karte des Gebers ein Ass ist und Sie einen Blackjack haben.
  • NIE - Die Versicherung wird nie angeboten.

Sicherheitsnetz - Aktivieren/Deaktivieren Sie das Sicherheitsnetz, dass Sie warnt, wenn Sie versuchen, mit einer Soft 20 oder einer Hard 17 oder höher eine Karte zu verlangen.

Stimme - Aktivieren/Deaktivieren Sie den Sprecher.

Weitere Regeln

  • Geber muss bei 16 ziehen.
  • Geber muss bei 17 stehen bleiben. Das schließt Soft Hands mit ein, bei denen ein Ass 11 Punkte zählt.
  • Der Spieler kann höchstens acht Karten pro Hand ziehen. Mit einer Hand aus acht Karten gewinnt der Spieler automatisch, unabhängig vom Ergebnis der Hand des Gebers.
  • Die Karten werden aus sechs Standardspielkartendecks gegeben und für jedes Spiel neu gemischt.
  • Bei einer Fehlfunktion werden alle Auszahlungen und Spiele ungültig.

Alle Markenzeichen sind eingetragene Markenzeichen oder angemeldete Markenzeichen von IGT und/oder dessen Lizenzgebern in den USA und/oder anderen Ländern. © 2012 IGT. Alle Rechte vorbehalten.

Letzte Aktualisierung: 03.05.2016